WARUM BAUBETRIEBSBERATUNG?


Die erfolgreiche Umsetzung eines Bauprojekts im Spannungsfeld Termine - Kosten - Technik erfordert heutzutage von den Beteiligten auch detaillierte betriebswirtschaftliche und baurechtliche Kenntnisse. Ein nachhaltig erfolgreiches Bestehen unter den Bedingungen der wettbewerblichen Auftragsakquisen bzw. -vergaben ist ohne Beachtung der baubetrieblichen Zusammenhänge nicht möglich. Dies gilt gleichermaßen für Auftragnehmer und Auftraggeber.

Die Geltendmachung von Ansprüchen aus dem Bauvertrag und deren Realisierung ist dabei für alle Vertragspartner von entscheidender Bedeutung. Gerade hier, bei der Erkennung, Sicherung, Aufbereitung und Durchsetzung von Ansprüchen, d.h. im Nachtragsmanagement (Claim-Management) liegt unsere Kompetenz.

Unsere Arbeit erfolgt auf den Grundlagen unserer Erfahrung, einer sachverständigen und damit sachorientierten sowie objektiven Herangehensweise und immer unter Einbindung Ihrer Planungs- und Ausführungsvorgaben sowie Ihrer projektbeteiligten Personen, von der Geschäftsleitung bis zum Polier oder Bauüberwacher auf der Baustelle.

Auf den nächsten Seiten erfahren Sie, welche Leistungen wir in diesem Sinne für Ihr Bauprojekt anbieten können.